Ostfriesland

Jaja, Ende November ist nicht gerade die klassische Zeit für einen Nordseeurlaub – das dachten wir auch. Und erlebten unsere erste Überraschung schon beim Versuch, etwa zwei Wochen vor unserer Reise zwei Betten in einer Jugendherberge zu buchen: Alles ausgebucht.

The Chopin Project

Wenn zwei Künstler wie die Pianistin Alice Sara Ott und der Komponist Ólafur Arnalds eine gemeinsame CD herausbringen, kommt keine gewöhnliche Einspielung dabei heraus. Doch das war auch gar nicht das Ziel der beiden – im Gegenteil, „The Chopin Project“ sollte endlich Abwechslung in die zahlreichen perfekten und dabei immer ähnlichen Interpretationen der Musik von Frederic Chopin bringen.

Innsbruck und Brixen

Nach einem arbeitsreichen Sommer hatten wir im September endlich mal wieder Zeit für ein paar Tage in den Bergen! Von Hannover aus ging es zunächst nach Innsbruck, bevor wir in der Nähe von Brixen ein paar Tage mit meiner Familie verbrachten – insgesamt also Zeit für fünf wunderschöne Wanderungen!

Kaiser-Wilhelms-Denkmal und Burg Wittekind

Auch auf einem Halbtags-Ausflug kann man wunderschöne Orte entdecken – das haben wir bei unserer Miniatur-Wanderung im September mal wieder festgestellt und wollen euch diese Entdeckung natürlich nicht vorenthalten!

Brauchen wir Musikvermittlung?

„Die Musik spricht für sich allein. Vorausgesetzt, wir geben ihr eine Chance.“ 

9 Regeln für’s Fernwandern

Bei der Vorbereitung einer längeren Wanderung gibt es viel zu bedenken – hier wollen wir zusammenstellen, was wir aus unseren bisherigen Touren gelernt haben! In diesem Sinne: Viel Spaß mit unseren 9 Regeln für’s Fernwandern (10 Regeln kann schließlich jeder!)

Montpellier und Auvergne

Flexible Reiseplanung haben wir im Sommer 2014 auf unserer Tour durch Frankreich geübt. Ursprünglich wollten wir nach ein paar Tagen in Montpellier eine Woche lang auf dem GR 4 durch die Auvergne wandern – aber erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt…

Holland und Borkum

Nicht nur die Wanderschuhe, auch der gute alte Drahtesel ist ein wunderbares Fortbewegungsmittel. Und da uns in Bayern einfach zu viele Berge im Weg waren, haben wir im Sommer 2013 samt Fahrrädern den Nachtzug nach Amsterdam bestiegen und sind anschließend quer durch Holland über Borkum nach Bremen geradelt!